Herzlich willkommen bei
"Kommunikation auf Augenhöhe"
belohnungsbasiertes & bedürfnisorientiertes Hundetraining


Belohnungsbasiertes und bedürfnisorientiertes Hundetraining ist eine höfliche und freundliche Art einen Hund auszubilden. Es basiert auf der neusten Lerntheorie. Die Trainer/-innen bilden sich laufend weiter und sind somit immer auf dem neusten Stand.
Der Mensch konzentriert sich darauf, die Bedürfnisse des Hundes zu erfüllen.
Das sind zum Beispiel:
  • ausreichend Futter und frisches Wasser
  • ausreichend Bewegung und Schlaf
  • eine feste Bezugsperson und geregelte Tagesabläufe
  • Rückzugsmöglichkeiten
  • keine Schmerzen und Angst
  • Kontakt zu Artgenossen, Körperkontakt, Spiel
  • dem Hund angepasste Auslastung
Sie sind auf der Suche nach einem Hundetraining:
  • wo das Mensch-Hund-Team im Mittelpunkt steht
  • mit Fokus auf den fairen Umgang mit dem Hund
  • das liebevoll und trotzdem konsequent ist
  • wo Sie lernen schwierige Alltagssituationen zu meistern
  • wo Sie lernen, wie Sie mit der Angst Ihres Hundes umgehen können um ihm zu helfen
  • wo Sie lernen, wie Sie mit der Aggression ihres Hundes umgehen können
  • das Sie und ihren besten Freund noch näher zusammen bringt
  • wo Sie lernen ihren Hund besser zu verstehen und zu lesen
Dann sind Sie bei mir genau richtig. Mir ist der faire Umgang mit dem Hund sehr wichtig. Das freundliche Miteinander ist eine Voraussetzung um einen Hund artgerecht ausbilden zu können oder auch um auffälliges oder störendes Verhalten zu verändern. Dazu gehört auch die Hundesprache zu lernen und seinen eigenen Hund lesen zu können.
Ich zeige Ihnen wie das geht und wie Sie und ihr Hund eine gute Beziehung und vor allem eine gute Bindung aufbauen können und zu einem harmonischen Team heranwachsen. 
Da die Hundesprache zu können einen grossen Teil meiner Arbeit mit dem Mensch-Hund-Team ausmacht, bin ich Mitglied im Trainernetzwerk "Sprich Hund" von Christiane Jacobs.


Zögern Sie nicht mich zu kontaktieren.
Ich freue mich auf Sie und ihren Vierbeiner.